2. Liunon Cycle Classic Tour 2021

… und Gott sah dass es sehr gut war !

Wenn Engel auf Stahlrennern reisen, dann kann das Wetter nur gut werden. Und so machten sich am heutigen Tag 9 Fahrer des LCCCLUB auf den Weg über Unna nach Fröndenberg.

Nach einem herzlichen und köstlichen Empfang im Stahlhaufen Café im Unna, folgte das Haus Opherdicke um dann über Ardey zum Rennradmuseum nach Fröndenberg zu gelangen.

Bananen Brot und Flatwhite ! Danke Norbert vom Stahlhaufen Café in Unna
Ein Dank an Schwalbe für die tollen Caps !

Das Museum öffnete an diesem Tag eigens für uns und wir durften nicht nur fröndenberger Gastfreundschaft erfahren, sondern auch tolle Rennklassiker mit den dazugehörigen Geschichten von Hans Kuhn und Bern Kern. Ein Projekt dass uns Radsportlern zeigen und erhalten soll, wo unsere DNA herkommt! Denn nicht immer bestand die Welt aus Carbon und elektronischer Schaltung. Dafür einfach nur DANKE !

Nach dem Besuch im Museum galt es den letzten kulturellen Anstieg zu meistern: Die Eule ! Bei unsere Übersetzung (idR 2×7) keine Leichtigkeit aber Schieben ist für uns keine Option!

Nach rund 70 km erreichten wir wieder den Startpunkt und waren uns einig:

Die Wiederholungstäter freuen sich auf die nächste chrombehaftet Klassikertour !

Write a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.